Investieren für gemeinsames Wachsen

Die Good Profits Investmentphilosophie

Investieren für gemeinsames Wachsen

Wir investieren langfristig in quantitativ und qualitativ hochwertige Unternehmen. Dabei erzielen wir laufend und stetig wachsende Einnahmen statt kurzfristiger Gewinne. Gegen Markteinbrüche sichern wir uns ab.

Unser Erfolg basiert auf 4 Bausteinen und führt zu unserem Ziel – gemeinsames Wachsen:

  • Value Investing = wertorientiertes Investieren
  • Cashflow = laufende Einnahmen
  • Hebel = erhöht Chancen
  • Absicherung = reduziert Verluste

Wie funktioniert das genau?

Sie möchten mehr über unsere Investmentphilosophie erfahren! Kontaktieren Sie uns! Wir geben gerne Auskunft, denn Transparenz gehört zu unserem Leitbild.

Value Investing - Wertorientiertes Investieren

Value Investing wurde vom wohl besten Investor der Welt – Warren Buffett – geprägt. Vor allem die langfristige Beteiligung an soliden Unternehmen macht den Erfolg dieser Strategie aus. Ob ein Unternehmen – börsennotiert oder nicht – solide ist, prüfen wir zunächst mit einer Unternehmensanalyse anhand einfacher Kriterien, wie dem Geschäftsmodell, dem andauernden Wettbewerbsvorteil, dem Management und der finanziellen Ausstattung.
Erst wenn ein Unternehmen diese Fundamentalanalyse besteht, wenden wir uns der Anlage- oder Aktienanalyse zu und bewerten, ob dieses Unternehmen derzeit unter- oder überbewertet wird.
Wir wissen, jede Bewertung ist fehleranfällig. Daher halten wir einen Sicherheitspuffer oder Margin of Safety ein.
Wir kaufen lediglich temporär unterbewertete Unternehmensanteile, halten diese langfristig und profitieren vom realen Wertzuwachs des Unternehmens.

Die Vorteile des Value Investing

  • Wir lernen die Unternehmen stetig besser kennen und müssen nicht ständig nach neuen Investments suchen.
  • Dadurch sind wir in der Lage, den inneren Wert des Unternehmens optimal einzuschätzen und können ggf. bei fallenden Kursen sogar günstig nachkaufen, anstatt aus Verlustangst unter Wert zu verkaufen. So sinkt der durchschnittliche Einkaufspreis und die Rendite steigt.

Was ist Value Investing?

Wenn Sie mehr über Value Investing wissen möchten, abonnieren Sie unseren Transparenz-Letter. Hier geben wir immer wieder wertvolle Tipps Rund ums nachhaltige Investieren

Cashflow - Planbare & regelmäßige Einnahmen

Unser Cashflow-Gedanke setzt auf Vermögenswerte, die regelmäßige und planbare Einnahmen generieren. Wertsteigerungen unserer Investitionen spielen natürlich auch eine Rolle, ergeben sich jedoch zwangsläufig aus unserer Analyse und dem niedrigen Kaufpreis. So reduzieren wir das Risiko, da unsere Gewinne nicht nur auf dem Papier oder durch Spekulation verzeichnet werden.

Wir erzielen unseren Cashflow hauptsächlich durch Umsatzbeteiligungen, Gewinnausschüttungen und den Verkauf von gedeckten Optionen.

Risikoreduzierung durch Cashflow:

  • Das Investment zahlt sich im Lauf der Zeit von selbst ab
  • Kauf nur mit Sicherheitspuffer
  • Prämien durch Verkauf von Optionen
  • Aktienverkauf ist kein Muss, um Gewinne zu erzielen

Cashflow durch Optionen:

1. Wir verpflichten uns, Aktien eines Wunschunternehmens zu einem bestimmten Preis innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu kaufen und erhalten eine Prämie. Cash Secured bedeutet, dass genügend liquide Mittel für den Kauf bereit stehen.
Kurz: Wir lassen uns also für etwas bezahlen, was wir sowieso tun möchten.

2. Wird die Put-Option ausgeübt, kaufen wir die Aktien.

3. Wir können uns verpflichten, die Aktien aus unserem Portfolio zu einem bestimmten Preis (meist über Wert) innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu verkaufen und erhalten auch dafür eine Prämie. „Gedeckt“ bedeutet, dass unsere Verkaufsverpflichtung durch die Aktien gedeckt ist. Die passende Option wird so gewählt, dass ein für uns günstiges Verhältnis von Prämie, Laufzeit und Preis entsteht.

4. Schließlich möchten wir die Aktie nur ungern verkaufen. Wir möchten sie halten und langfristig vom Unternehmenswachstum profitieren.

Regelmäßige und planbare Einnahmen

Durch unser Augenmerk auf einen stetigen Cashflow erhalten wir eine hohe Liquidität.
Sie wollen es genauer wissen? Kontaktieren Sie uns!

Das Gegenteil von Risiko heißt Kontrolle.

Risiken können nie ganz abgestellt werden. Aber wir können ihnen mit gezielten Maßnahmen begegnen. Neben dem Cashflow-Prinzip sichern wir uns durch den Kauf von Put-Optionen auf den ganzen Markt ab. Bei fallendem Markt gewinnen diese Optionen an Wert und schützen vor Verlusten. Ein hochstehender Gesamtmarkt ist dabei ideal, um unser Portfolio günstig abzusichern.

Die Kombination aus Cashflow-Prinzip und den Kauf von Absicherungen befördert uns in die komfortable Lage, bei schwachen Marktphasen keine „Notverkäufe“ unter Wert tätigen zu müssen, um unsere Liquidität zu sichern.

Warren Buffett

“Be fearful when others are greedy and be greedy when others are fearful”
Kontaktieren Sie uns für mehr Infos zur Absicherung unserer Anlage.

Das Gesetz der Kräfte - Hebel (Margin)

Ein Hebel verstärkt immer die Resultate – Chancen wie Risiken. Wir können die positiven Hebelwirkungen nutzen, da wir die Risiken sehr gut kontrollieren.
Ganz konkret verwenden wir dafür ein sogenanntes Margin-Konto. Das heißt, dass wir für den Kauf einer Aktie nur einen Bruchteil des Wertes als Pfand hinterlegen und so eine hohe Liquidität bewahren.
Unser angestrebter moderater Hebel von Faktor 2 bis 3 variiert je nach Marktsituation und Portfoliostruktur.

Ist ``hebeln`` nicht sehr gefährlich?

Grundsätzlich ist hebeln riskant. Doch wir nutzen nur einen sehr moderaten Hebel.
In unseren Transparenz-Letter geben wir hierzu ganz konkrete Tipps, wie man das Risiko beim Hebeln gering hält

Gemeinsames Wachsen - 4 Elemente nachhaltigen Investierens

Die 4 Elemente (Value Investing, Cashflow, Absicherung und Hebel) sind eng miteinander verbunden.

Durch die Auswahl ausschließlich solider Unternehmen mit nachhaltigem Wettbewerbsvorteil können wir uns lange an Ihnen beteiligen und Positives bewirken. Darüber hinaus reduzieren wir so unseren Aufwand bei der Suche nach Investitionsmöglichkeiten. Die angestrebten laufenden Einnahmen erreichen wir praktisch nebenbei und vermindern Dank zuverlässiger Absicherungen die negativen Auswirkungen möglicher Kursschwankungen.
Das ermöglicht uns, maßvoll zu hebeln und trotzdem die Risiken sehr gut zu kontrollieren. So können wir die planbaren Auszahlungen an unsere Anlieger jederzeit stemmen.

Unsere GPU erwirtschaften zwischenzeitlich Gewinne, steigern ihren Wert und arbeiten mit der Zeit und Zinseszinseffekten für unsere Anlieger und für die Gesellschaft.