So funktioniert die Kapitalanlage bei Good Profits

Nachrangdarlehen

Sie legen bei uns Ihr Kapital fest verzinst an. Es gibt keine Gebühren, kein Agio, keine Ausgabeaufschläge.

Die Vorteile und Bedingungen sind einfach und fair:
  • 3%, 4% oder 6% Zinsen pro Jahr (je nach Produkt)
  • keine Gebühren
  • keine Ausgabeaufschläge
  • volle Transparenz
  • innovative Prüfsysteme
  • vorbildlich Positives bewirken

  • 1.000 € bzw. 5.000 € Mindesteinlage oder 100 € mtl. (je nach Produkt)
  • zwei Jahre Mindestlaufzeit
  • danach verlängert sich die Laufzeit ggf. jeweils um ein Jahr
  • sechs Monate Kündigungsfrist (je nach Produkt)

Nicht mehr, nicht weniger!

Erster trotz qualifiziertem Nachrang

Bei unserem Angebot handelt es sich um ein qualifiziertes Nachrangdarlehen. Sie stellen uns Ihr Kapital zur Verfügung und wir unterstützen damit Good Profits Unternehmen (GPU).
Sie als Anlieger erhalten im Fall der Fälle trotz qualifiziertem Nachrang Ihre Einlage als Erstes zurück. Es gibt keine vorrangigen Kreditgeber vor Ihnen, da die Finanzierung unserer Investitionen in soziale Unternehmen komplett bankenunabhängig ist.
Unsere Aufgabe ist es, genau aufzuzeigen, was Ihre Einlage bewirkt. Daher gilt: ein Höchstmaß an Transparenz! Damit Sie wissen, dass wir verantwortungsvoll mit unserem gemeinsamen Anliegen umgehen.

Versprochen!

Wie verwenden wir Ihr Kapital?
Als Anlieger (Anleger mit Anliegen) vertrauen Sie in unsere gemeinsame Vision einer besseren Zukunft. Daher legen Sie Ihr Geld bei uns mit einem Nachrangdarlehen an. Für zunächst 2 Jahre. Sie erhalten dafür einen festen und attraktiv hohen Zins. Dann entscheiden Sie Jahr für Jahr erneut, ob Sie Ihre Geldanlage weiterhin für sich und die Gesellschaft arbeiten lassen möchten. Wir kümmern uns um den Rest. Wählen sorgfältig die Beteiligungen aus, die hohe soziale Renditen und Gewinne erwirtschaften und sorgen ständig für Transparenz und Vertrauen. Denn wir wissen, wie wichtig Ihnen Nachhaltigkeit und Erfolg sind.